Einladung zu „200 Jahre Bezirkstag Pfalz – Wissenschaftliches Symposion zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Bezirksverbands Pfalz“

am 6./7.11.2015 in Zweibrücken

Am 6. und 7. November 2015 findet in Zweibrücken ein wissenschaftliches Symposion als Auftaktveranstaltung zum 200-jährigen Jubiläum des Bezirkstags Pfalz im Jahr 2016 statt. Es ergeht hiermit herzliche Einladung zur Teilnahme!

Im Rahmen der Tagung wird nicht nur die Historie des „Parlaments der Pfälzer“ als höchstem Organ des heutigen Bezirksverbands Pfalz beleuchtet, sondern es werden auch Standortbestimmungen vorgenommen sowie Ausblicke auf Chancen, Möglichkeiten und Perspektiven des traditionsreichen pfälzischen Kommunalverbands gewagt. Zudem sind die vielfältigen Aufgaben- und Funktionsbereiche des Bezirksverbands Pfalz Gegenstand der Tagung. Beispielhaft werden die Bereiche Kultur, Natur, Bildung, Gesundheit und Energie in Kurzvorträgen vorgestellt und erörtert.

Eine Geschichte der Pfalz lässt sich ohne den Bezirkstag Pfalz nicht schreiben. Er und seine Vorgängergremien – Landrath und Kreistag der Pfalz – haben die vergangenen 200 Jahre der Geschichte der Pfalz nachhaltig geprägt. Der Bezirkstag Pfalz stellt damit sicherlich einen fundamentalen und integrativen Bestandteil des pfälzischen Selbstverständnisses dar. Der Bezirkstag steuert die Geschicke des Bezirksverbands Pfalz, der das Alltagsleben der Pfälzerinnen und Pfälzer spürbar und nachhaltig bereichert. Dieser Tatsache möchte die Veranstaltung Rechnung tragen und sie in den Focus der Betrachtungen rücken. Das Symposion soll damit einen Beitrag zur Vergegenwärtigung und Bewusstmachung der zwei Jahrhunderte alten Errungenschaft des „Pfälzer Parlaments“ leisten und Wege für seine Zukunft aufzeigen.

Die Tagung richtet sich nicht nur an alle Beschäftigten des Bezirksverbands Pfalz, sondern überhaupt an alle Interessierten, Pfalzbegeisterten bzw. Fans der Pfalz! Höhepunkte sind der Festvortrag von Professor Sarcinelli am Freitag, 6. November und die Podiumsdiskussion mit Innenminister Roger Lewentz, dem Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder sowie den Oberbürgmeistern und Bezirkstagsmitgliedern Dr. Bernhard Matheis und Dr. Klaus Weichel am Samstag, 7. November.

Seien Sie dabei, wenn der Bezirksverband Pfalz mit dieser Tagung den Veranstaltungsreigen zum Bezirkstags-Jubiläumsjahr 2016 eröffnet! Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen nimmt das Institut unter Tel. 0631-3647303 oder Email info@institut.bv-pfalz.de entgegen.